Über mich

Ich bin Max Edel, 30 Jahre alt und wohne in Bamberg.

2021 habe ich mich als Fotograf und Filmemacher selbstständig gemacht. Davor habe ich sechs Jahre als Sozialpädagoge im Kinder- und Jugendbereich gearbeitet - ich hatte also bereits vor meiner Freiberuflichkeit immer mit Menschen zu tun.

Meine Leidenschaft zur Fotografie entwickelte sich als ich 13 Jahre alt war: Auf dem Dachboden meiner Großmutter fand ich eine defekte analoge Spiegelreflexkamera, die ich reparieren ließ. Seitdem bin ich von der Möglichkeit, das eigene Leben und das der Anderen festhalten zu können, begeistert.

Max Portrait-17.jpg
Max Portrait-8.jpg

Mein Stil

Mein fotografischer Stil ist sehr von meiner früheren analogen Zeit geprägt. Ich weiß die Vorzüge digitaler Fotografie sehr zu schätzen, jedoch fehlt mir dabei häufig der einzigartige Charakter, den frühere Filme mit sich brachten. Diesen versuche ich durch meine Nachbearbeitung herzustellen.

Besonders wichtig ist mir, dass die Fotos und Videos, die ich mache, authentisch, ungestellt und natürlich sind. Ich möchte, dass du dich auf deinen Bildern wiedererkennst - sie sollen dich widerspiegeln und nicht die Idee einer schönen Pose.

Das bedeutet, dass meine Fotoshootings je nach Setting lebhaft oder auch ruhig ablaufen können. Ich lasse mich auf jeden Menschen neu ein und entwickle dadurch ein Gespür für die jeweilige Situation.